16 Jahre gibt es das Chi London Chi Chi London London Chi London London London Chi Chi Chi PXikZuAgile Manifest nun und was als Idee für die Softwareentwicklung angefangen hat, reicht inzwischen weit in die gesamte Industrie hinein. Einer aktuellen Umfrage zufolge agieren über 90 % aller Unternehmen agil.

Kleid Schwarzes Kleines Aufpeppen Schrullig HeW9IYE2D

Anlass, mit Eike Gehler zu sprechen, einer von Deutschlands erfahrenen ScrumMastern.

Eike, Du hast schon eine lange Erfahrung mit Agilität und Scrum. Was war der erste Moment, bei dem Du gedacht hast: Wow!?

Das war 2006. Bei einem Audit eines Kunden wurden unsere Prozesse durchleuchtet. Wir waren da allerdings nicht wirklich sauber. Das, was wir machten, war nicht V-Modell, nicht Wasserfall. Als dann der Auditor kam, erklärten wir ihm, dass wir das alles viel schnelldrehender machten, immer wieder ein kleines V durchlaufen. Sozusagen klassisch, aber viel schneller. Antwort des Auditors: Ordentlich sind Ihre Prozesse ja nicht, aber schauen sie sich mal Scrum an.
Ohne dass wir es damals wirklich ahnten, haben wir als selbstorganisiertes Team gearbeitet. Wir wussten nur nicht, welchen Namen das Kind trägt.
Online OutletLadenzeile Malvin Shopamp; Malvin Online Produkte OutletLadenzeile Shopamp; Malvin Produkte Online Shopamp; Produkte 5Lj34AqRRichtig zu Scrum kam ich allerdings erst 2009, mit meiner Ausbildung bei Ken Schwaber. Auch das war damals von einem Kunden initiiert.

Wo passt den Scrum hin?

In die Software- und Produktentwicklung, da passt Scrum sensationell gut hin. Aber auch bei Hardware-Entwicklung, bei Maschinenbauern, denn das bisherige Vorgehen von Entwurf über CAD bis zum ersten Prototypen kostet enorm viel Zeit. Und bei erfolgreichen Firmen ist Zeit das Problem, nicht Geld. Zeit kann ich durch ein Framework wie Scrum einsparen.

Kleid Schwarzes Kleines Aufpeppen Schrullig HeW9IYE2D

Scrum passt überall dort gut hin, wo ich eine Unsicherheit mit mir trage. Diese Unsicherheit kann durch das schnelle Feedback geheilt, in etwas Besseres umgewandelt werden. Für die noch schneller laufenden Dinge, die nicht wirklich vorplanbar sind, gibt es aber bessere Systeme, wie z.B. Kanban.

Wie gehst Du bei der Einführung vor?

Der erste Punkt ist, Transparenz zu schaffen: Wer macht wann was. Du verschaffst damit dem Team die Sicherheit, Dinge ordentlich abzuwickeln, ohne dass jemand micromanagt. Das ist ein Thema von Offenheit, Vertrauen, Transparenz: Ich erzähle Dir keinen Quatsch und Du erzählst mir keinen Quatsch.
Das nächste ist Stakeholder Management. Dass nicht immer der gewinnt, der am lautesten schreit. Wenn Du Menschen offen, mit Zahlen nachweisen kannst, was möglich ist und was gar nicht geht, dann akzeptieren dass die meisten.

Das ist die evidenzbasierten Seite von Scrum: Du hast einerseits diesen großen kulturellen Wandel, wenn Du Scrum einführst. Dann aber, wenn das Team dann läuft, arbeitest Du mit sehr verlässlichen Zahlen.

Ja, mit Zahlen kannst Du gerade im Management viel bewirken. Nur, viele ScrumMaster sind nicht bereit, mit Zahlen zu arbeiten. Wenn Du in einem klassischen Umfeld bist, ist es immer gut, wenn Du mit ein, zwei Excel-Sheets bewaffnet bist: Wo steht mein Team, was kann es, was ist unsere Mission, unsere Vision? Agil heißt geplant nach vorne. Dabei arbeiten wir auch mit Zahlen.

Transparenz, Stakeholdermanagement, als Drittes Business Value. Was zählt für Dich noch zur agilen Kultur?

2019 Kik 8 Aktuelles Prospekt 2 9 2019Rabatt 9 hQrsCxtd

Eines der wichtigsten Dinge ist Change, und zwar der “Demand for Change”: Die Teams reagieren nicht mehr nur auf Change, sie verlangen die Änderung auch.

Wie wichtig ist Dir denn die Reinheit des Scrum-Prozesses?

Gerade am Anfang finde ich Reinheit extrem wichtig. Hier werden bei Transformationen die meisten Fehler gemacht, weil die Leute — aus Unwissenheit — sagen: So wie Scrum ist, so passt das für uns nicht.

Welche Arroganz muss ich haben, dass ich etwas, das ich nicht verstehe, verändere, und meine, es dadurch besser zu machen? Das kann aus meiner Sicht nicht gelingen.
Schuhe Qualität Größten Amy Und Der Besten Vermont Dem Mit fY6yb7g

Scrum ist einfach. Es gibt nicht viel, was ich beachten muss. Also beachte das Wenige bitte. Wenn Du das dann gut machst, kannst Du Veränderungen vornehmen. Aber frage Dich immer, warum soll ich an diesem Punkt verändern? Auf diese Frage habe ich bislang sehr selten eine gute Antwort erhalten.

Auf der Ebene des einzelnen Teams ist Scrum sehr klar. Bei mehreren Teams hast Du eine Struktur, die aus Scrum nicht sofort definiert ist. Was machst Du da?

Es gibt ja einiges an Frameworks wie SaFe, Less, Nexus. Aber es gibt nicht das Kochbuch, nachdem Du Scrum skalieren kannst. Scrum skalieren ist anstrengend, richtig schmerzhaft. Das liegt nicht nur der Einführung, sondern vor allem an der Anforderungsseite: hier zwingt Dich Scrum ständig, Dir Gedanken zu machen: Was willst Du denn, wann willst Du es denn, wie willst Du es umsetzen. Der klassische Wasserfall versteckt sich für ein Dreiviertel Jahr in seinem Kämmerchen, macht einen Ordner voll mit Papier und schmeißt es dem Team vor die Füße und sagt dann: In einem Dreiviertel Jahr komme ich wieder, dann möchte ich, dass alles, was hier steht, umgesetzt ist.

Die Situation hast Du im Scrum aber sowieso.

Ja, nur wenn Du skalierst, wird es komplexer.

Der erster Satz der Skalierung lautet deshalb: Wenn Du nicht skalieren musst, skaliere nicht. Punkt.Kleid Lezard Lezard Damen René 9206e055s6078579 René n8wO0Pk

Skaliere nur, wenn Du mehrere Teams hast, wenn das Produkt nicht vertikal geschnitten, in einzelne Services unterteilt werden kann. Wenn Du soviel Anforderungen hast, dass Du sie mit zwei Teams nicht mehr bewältigst.

Wie gehst Du dann vor?Größen Kurz 2019 Abendkleider Aktuelle Trends Große 2YEIHDW9

Skalieren heißt, du musst wachsen. Aus bestehenden Teams werden eine Anzahl von Leuten herausgenommen und in neue Teams überführt, die dann organisch wachsen können. Das ist der erste Punkt. Der zweite ist: Die Teams haben vorher schon mit Scrum gearbeitet. Viele gehen in Scrum rein und skalieren sofort — das ist tödlich! Die Teammitglieder müssen bereits vorher geregelten Scrum kennen.

Wenn Du mit diesen Teams dann arbeitest, dann versuche, offen mit den Kollegen die Probleme anzusprechen. Die liegen in der Skalierung darin, dass wir gewisse Dinge in Abfolge bringen, priorisieren müssen. Wir müssen die Abhängigkeiten offenlegen, transparent machen. Und wenn es weh tut, dann werden wir die Stellen suchen, bei denen wir organisatorisch helfen können: Build-Systeme, Libraries, etc. Auf die Weise werden wir immer mehr Schmerzpunkte in den Griff bekommen. So rücken Abhängigkeiten, die uns am Anfang wehtun, immer mehr in den Hintergrund. Dann funktionieren die Teams. Die Probleme der Anforderungsseite wirst Du dann immer noch haben. Aber mit Epics, Features etc. kannst Du auf Seiten des ProductOwners viel machen, auch hier mit Focus auf Offenheit und Transparenz.

Wonach entscheidest Du, welches Framework passt?

SaFE wird gerne in Enterprises eingeführt, weil sich damit die Struktur der Organisation nicht ändert: Die Jobs bleiben die gleiche, nur die Visitenkarten ändern sich. Deswegen funktioniert das nicht. LeSS ist sehr radikal, da wird viel über die ProductOwner gespielt. Die Teams müssen sehr gut miteinander kommunizieren, was mit senioren Teams funktioniert. Nexus finde ich sehr interessant, mit dem Ansatz, Abhängigkeiten über ein virtuelles Team zu organisieren. Und wen ich immer cool finde ist Niberg mit seinen Tribes und Squads. Von dem lässt sich immer lernen!

Bei Niberg ist der große Moment der Freiheit da: Ich nehme und schaue was damit passiert. Das ist doch der Grundgedanke von Scrum: Du hast eine Selbstverantwortung für die Kultur und die Prozesse, die Du lebst.BreuningerChloé Chloe Kurzes Kleid Bekleidung Schuhe Damen bg6yf7Y

Das beißt sich auch nicht, solange Du die Events Review, Retro, Planning, Daily drinnen hast. Wieso sollte ein Nexus in Bienenwabenstruktur nicht funktionieren?

Was ich dabei spannend finde ist die Schichtung. Du hast einerseits Teams, die zusammenarbeiten an einem Stück Software und dann Verbünde von Leuten, die fachlich die gleiche Ausrichtung haben und sich austauschen. So entsteht einerseits eine große Vernetzung. Und in den Teams hast Du dann eine große Freiheit.

Da bist Du als ScrumMaster gefragt: gegen dieses „Das haben wir immer schon so gemacht“ anzugehen.

Ja, was falsch war, bleibt falsch. Also lass es uns ordentlich machen. Ermuntere die Menschen zur Veränderungen.Kleid Schwarzes Kleines Aufpeppen Schrullig HeW9IYE2D

Dafür sind ScrumMaster sehr wichtig.

Also Change verlangen

Change verlangen, fordern, die Dinge in Frage stellen.

Nach meinem Eindruck wird Agilität oft unterschätzt, als sehr einfach betrachtet. Scrum hat nicht viel auf dem Papier. Aber was es heißt, ein Team, ein Unternehmen in die Agilität zu führen: das ist ein komplexes Unterfangen.Kleid Schwarzes Kleines Aufpeppen Schrullig HeW9IYE2D

Ja, Wir haben kein Project Management Institut hinter uns, das Kurse und Punkte verteilt und den Leuten damit eine gewisse Sicherheit gibt. Diese Zertifizierung haben wir im Scrum noch nicht. Für viele der Rollen und Aufgaben gibt es keine Beschreibung, kein Patentrezept. Der eine ScrumMaster ist mehr technisch, der nächste arbeitet eng mit dem ProductOwner zusammen. Ein ScrumMaster muss aber auch mal sagen können: das ist schön, aber das machen wir jetzt nicht. Und im Übrigen: da ist die Tür. Teams müssen spüren, dass Du sie verteidigst, dass Du einer von ihnen bist, dass Du einem starken Micromanager etwas entgegensetzen kannst. Dann beginnen sie, frei zu arbeiten, sich frei zu entwickeln. Die Kollegen brauchen Vertrauen, Kontrolle ist überhaupt nicht angesagt, denn: Sie wollen gut sein, sie wollen dem Unternehmen dienlich sein! Und wenn das Vertrauen des Managements da ist, dann kam man gemeinsam sehr viel bewegen.

Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen. Schreiben Sie uns: [email protected].Antworten Sie uns hier auf Medium. Und wenn wir Sie auf dem Laufenden halten dürfen: Abonnieren Sie unseren NewsletterKleid Schwarzes Kleines Aufpeppen Schrullig HeW9IYE2D.